Menu
Corporate Benefits 4.0 – so motiviert man heute Mitarbeitende abseits des Gehalts!

Corporate Benefits 4.0 – so motiviert man heute Mitarbeitende abseits des Gehalts!

Mitarbeitermotivation

Mitarbeiterangebote bzw. Mitarbeitervorteile,  in der Wirtschaft häufiger als »Corporate Benefits« bezeichnet, sind Leistungen, die ein Arbeitgeber seinen Beschäftigten abseits des Gehalts gewährt, beispielsweise in Form von Gutscheinen, Gesundheitsangeboten, oder das Fahren eines Dienstwagens.1 Diese Leistungen werden freiwillig zur Verfügung gestellt und dienen einerseits zur Erhöhung der Mitarbeitermotivation und -zufriedenheit, andererseits, um das Arbeitgeberimage zu stärken.1 In den letzten Jahren haben Unternehmen das Angebot von Corporate Benefits stets ausgeweitet, da dies im Wettbewerb auf dem Arbeitsmarkt ein wichtiger Faktor für die Gewinnung von guten Fachkräften geworden ist.2

Welche Ziele erreichen Sie mit Corporate Benefits?

Mehr Loyalität für den Arbeitgeber

Ein Angebot an Corporate Benefits kann dazu beitragen, dass Mitarbeitende ihrem Arbeitgeber loyal bleiben und die Fluktuationsrate im Betrieb niedrig gehalten wird. Dabei ist es vielen Beschäftigten wichtig, dass mehrere Angebote zur Verfügung stehen und sie sich die am besten zu ihrer Lebenssituation passenden Benefits heraussuchen können.2 So erhalten Mitarbeitende das Gefühl, dass ihre Bedürfnisse ernstgenommen werden und sie bei ihrem Arbeitgeber auch in der Zukunft gut aufgehoben sind.2 3  

Rund 43 % der vor allem jüngeren Arbeitnehmer würden auf ihr Gehaltverzichten, um dafür Zusatzleistungen zu erhalten.4 Bieten Sie deshalb unterschiedliche Benefits für Mitarbeitende, je nach soziodemographischer Struktur Ihrer Belegschaft.

Verbesserung der Produktivität und Konzentration

Corporate Benefits können ebenso einen positiven Einfluss auf die Produktivität und Konzentration am Arbeitsplatz haben. Seit der Corona Pandemie erleben viele Menschen eine deutlich höhere psychische Belastung. Laut dem Gallup-Report fühlt sich mehr als jeder Dritte (35 %) innerlich ausgebrannt. Neben den Bedenken um die eigene Gesundheit kommen finanzielle Sorgen, die Betreuung der eigenen Kinder oder Krankheitsfälle in der Familie vor. 5 Das wirkt sich negativ auf die Konzentrationsfähigkeit und damit auf die Leistung bei der Arbeit aus. Um die Mitarbeitenden also fit und geistig präsent zu halten, profitieren Unternehmen davon, passende Corporate Benefits bereitzustellen.

Motivationsbedingte Fehlzeiten senken

Einer der meist genannten Gründe für Fehlzeiten auf der Arbeit sind das Empfinden von Ungerechtigkeit und Gesundheitsprobleme. Laut dem AOK-Fehlzeiten-Report haben Mitarbeitende, die sich vom Arbeitgeber ungerecht behandelt fühlen viermal so viel gesundheitliche Beschwerden, als Beschäftigte, die ihre Vorgesetzen als gerecht empfinden. Außerdem vermissen ganze 40,8 % Wertschätzung im Job und fehlen dadurch häufiger. Durch Corporate Benefits geben Arbeitgeber ihren Mitarbeitenden das Gefühl von Wertschätzung und Anerkennung. Mithilfe von präventiven Mitarbeiterangeboten wird außerdem die Gesundheit und das Wohlbefinden der Belegschaft verbessert. Somit können Fehlzeiten reduziert und die Mitarbeitermotivation erhöht werden

Erfolgreichere Rekrutierung von Talenten

Im aktuellen »War for Talents», wird es für die Personalbeschaffung in Unternehmen immer bedeutsamer, attraktiv auf Bewerber zu wirken, welches durch ein reichhaltiges Angebot an Corporate Benefits erleichtert wird. Wer vor allem die Generation Y und Z erobern möchte, muss mehr als nur einen fairen Lohn zu bieten haben.

Die Top 10 Corporate Benefits für Ihre Belegschaft

  • Gesundheitsangebote
    Bieten Sie Ihrer Belegschaft die Möglichkeit, sich gesund und fit zu halten mithilfe von Gesundheitsangeboten. Bei machtfit können Ihre Mitarbeitenden frei aus den Bereichen Fitness, Ernährung, Wellness und Entspannung wählen und das sowohl online, als auch offline.

 

  • Essen und Getränke im Homeoffice
    Eine gesunde Ernährung trägt zur Produktivität der Mitarbeitenden bei. Essen und Trinken zählen damit zu den wichtigsten Corporate Benefits. Bieten Sie ihnen deshalb die Möglichkeit sich neben den Verpflegungsmöglichkeiten im Büro auch im Homeoffice gesund zu ernähren. Bei machtfit kann sich Ihre Belegschaft ganz einfach gesunde Essenboxen und Säfte nach Hause bestellen oder sich Inspiration zu gesunden Rezepten aus dem machtfit-Magazin holen.
  • Mobiles & flexibles Arbeiten
    Auch nach dem Lockdown wünschen sich viele Beschäftigte Homeoffices und Mobiles Arbeiten beizubehalten, da sie somit Familie und Beruf besser managen können und es zur Work-Life-Balance beiträgt. Stellen Sie die nötigen technischen Mittel zur Verfügung, damit Ihre Beschäftigten ohne Probleme von überall aus arbeiten können. Die Arbeitszeiten nach eigenen Wünschen zu gestalten gibt ihnen außerdem mehr Freiheit und steigert die Leistungsbereitschaft im Unternehmen.
  • Kinderbetreuung
    Unternehmen haben die Möglichkeit eigene Kitas anzubieten oder etwa Kooperationen mit Kindergärten im Umkreis einzugehen. Auch im Homeoffice ist eine Unterstützung bei der Kinderbetreuung wichtig, da Mitarbeitende sich nur auf eine Sache voll und ganz fokussieren sollten.
  • Weiterbildungen & Coachings
    Ganz egal welche Kompetenzen Ihre Belegschaft gerne ausbauen möchte, Sie profitieren davon. Im Trend liegen besonders die digitalen und sozialen Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei machtfit können Ihre Mitarbeitenden beispielswiese Online-Coachings zur Stressbewältigung buchen und lernen gleichzeitig eine digitale Plattform zu bedienen.
  • Sabbaticals
    Eine längere Auszeit vom Arbeitsalltag sorgt nicht nur für zufriedene und erholte Mitarbeitende, sondern kann auch für frischen Wind im Unternehmen sorgen, wenn beispielsweise Inspirationen auf Reisen gesammelt werden.
  • Der Büro-Hund
    Seitdem Mitarbeitende ins Homeoffice oder in Kurzarbeit geschickt wurden ist die Zahl der Hunde in den deutschen Haushalten immens gestiegen. Ermöglichen Sie ihren Beschäftigten auch nach dem Lockdown den Hund mit ins Büro zu nehmen, denn das schafft eine familiäre Atmosphäre und stärkt die Mitarbeiterbindung zum Unternehmen. Kooperieren Sie gegebenenfalls auch mit Hundeschulen, damit der Büroalltag mit Hund harmonisch verläuft.
  • Betriebliche Altersvorsorge
    Eine der Corporate Benefits, die für viele Mitarbeitende besonders wichtig ist. Um sich sorgenfrei auf die Arbeit konzentrieren zu können, möchten Beschäftigte auch für ihre Zukunft abgesichert sein. Bieten Sie deshalb neben der finanziellen Leistung auch Beratungen, wie Rententage an, bei denen sich Mitarbeitende über Ihre Rente informieren können.
  • Mobilitätsmöglichkeiten
    Neben Firmenwagen und Jobticket ist eine gesunde Alternative auch Fahrräder bereitzustellen. Entweder firmenintern oder durch Zuschüsse für Anbieter:innen, wie etwa nextbike, deren Fahrräder in deutschen Städten überall auf den Straßen zu finden sind.6 Das gleiche gilt für Car-Sharing und E-Roller Angebote.
  • Digitale Events
    Auch wenn die aktuellen Maßnahmen Weihnachtsfeiern und Grillabende derzeit noch nicht zulassen, können Sie als Arbeitgeber trotzdem für Spaß und Teamspirit mit digitalen Events sorgen. Beispielsweise beim Gehwettbewerb von machtfit, indem Ihre Mitarbeitenden in Teams gegeneinander antreten und an der frischen Luft gemeinsam Schritte sammeln. Das Gewinnerteam erhält tolle Preise.

Wie lässt sich der Erfolg der Mitarbeiterangebote messen?

Da Corporate Benefits eingesetzt werden, um Mitarbeitende zu binden, ihre Zufriedenheit am Arbeitsplatz sowie ihr Engagement zu erhöhen, lässt sich der Erfolg unter anderem an diesen Faktoren messen. Mitarbeiterbindung, Mitarbeitermotivation wie auch die Zufriedenheit lassen sich für eine große Anzahl an Beschäftigten durch Mitarbeiterbefragungen bestimmen. Befragungen eignen sich gut, da sie an verschiedene Zielgruppen angepasst sowie problemlos erweitert werden können. Sie bieten Ergebnisse für zentrale Themen erfolgreicher Personal- und Führungsarbeit.7 Außerdem weisen sie auf Kulturveränderungen in Unternehmen hin, die durch ein professionelles Projektmanagement unterstützt werden können.7

Diese können von Unternehmen natürlich selbst entworfen werden, jedoch gibt es auch externe Unterstützung, beispielsweise für Unternehmen, die in diesem Gebiet noch wenig Erfahrung oder nicht genug Ressourcen haben. Viele Unternehmen spezialisieren sich auf Mitarbeiterbefragungen und unterstützen Arbeitgeber dabei, Befragungen zu entwickeln, Ergebnisse auszuwerten und den Erfolg von Maßnahmen zu beurteilen.

Eine weitere Möglichkeit, den Effekt der Mitarbeiterangebote zu bewerten, ist das Führen von persönlichen Gesprächen zwischen Führungskraft undMitarbeitenden. Diese Gespräche können darüber aufklären, in wie fern Corporate Benefits in Anspruch genommen werden und ob diese überhaupt zu der Belegschaft und ihren Interessen passen.

 

Fazit

Schon lange sind die Zeiten vorbei, in denen Mitarbeitende die Wahl ihres Arbeitgebers einzig an der Höhe des Lohnes fest gemacht haben. Viele Unternehmen bieten deshalb Corporate Benefits für ihre Belegschaft an, auch mit dem Hintergrund, dass sich dies positiv auf die Fluktuationsrate auswirkt und Mitarbeitende stärker an das Unternehmen gebunden werden. Zu den beliebtesten Benefits zählen zum Beispiel Hilfe bei der Kinderbetreuung, Homeoffice und Mobiles Arbeiten, flexible Arbeitsmodelle, wie auch Freizeitangebote. Um die Auswirkungen dieser Corporate Benefits zu messen und zu beurteilen, sollten Unternehmen Befragungen oder persönliche Gespräche durchführen.

 

Praxistipps für die Digitalisierung Ihres Gesundheitsmanagements

Dieser Leitfaden zeigt Ihnen:

  • BGM-Trends im #NewWork und aktuelle Aktivitätsraten zu den meistgebuchten BGM-Angeboten
  • BGM bei Vattenfall: So geht digitales BGM während der Corona-Krise
  • Praxisbeitrag M-Net: Flexibilität ist das neue Zauberwort im BGM
  • Digitales BGM bei der VR-Bank Schleswig-Mittelholstein: So erreichen und wertschätzen Sie mehr Mitarbeiter

Quellen

  1. vgl. Corporate-benefits.de (2018) »Mitarbeiterangebote zu Top-Konditionen« URL: https://www.corporate-benefits.de/de [8 März 2018]
  2. vgl. HR Zone (2018) »What are employee benefits?« URL: https://www.hrzone.com/hr-glossary/what-are-employee-benefits# [12 März 2018]
  3. vgl. Riley, K. (2018) »Why Are Employee Benefits Important?« URL: https://www.patriotsoftware.com/payroll/training/blog/why-are-employee-benefits-important-purpose/ [8 März 2018]
  4. Personio (2020) »Corporate Benefits: Mit diesen Mitarbeiterangeboten punkten Sie« URL: https://www.personio.de/blog/corporate-benefits-mitarbeiterangebote/ [27 Mai 2021]
  5. vgl. Süddeutsche Zeitung (2018) »Wie Unternehmen Eltern unterstützen« URL: http://www.sueddeutsche.de/karriere/kinderbetreuung-wie-unternehmen-eltern-unterstuetzen-1.1589693 [8 März 2018]
  6. nextbike (2021) »ORIGINAL BIKE SHARING – Das BUSINESSbike« URL: https://www.nextbike.net/businessbike/ [27 Mai 2021]
  7. vgl. Great Place to Work (2018) »Great Place to Work Mitarbeiterbefragung« URL: https://www.greatplacetowork.de/assets/Affiliate-Germany/Broschueren/Broschuere-Mitarbeiterbefragung.pdf [12 März 2018]

leichter gesund mit machtfit!

Bereits seit 2011 bringt machtfit Mitarbeitende in Bewegung: Deutschlands führende Gesundheitsplattform bietet Unternehmen eine sichere und einfache digitale Lösung für die Stärkung der Mitarbeitergesundheit.

Unser umfassendes Angebot begeistert Menschen jeden Alters. Ob Fitness, Wellness, Entspannung oder Ernährung: Ihre Belegschaft hat die Wahl! Bundesweit motivieren wir mit über 6.500 Partnerschaften durch Kurse, Trainingspläne, Mitgliedschaften und Livestreams dazu, aktiver und gesünder zu leben. Online oder offline. So machen wir Mitarbeitende zufriedener und Unternehmen erfolgreicher!

2011 gegründet, vertrauen heute über 250 Unternehmen in Deutschland auf machtfit. Zu unseren Kundinnen und Kunden gehören u. a. Bayer, Vattenfall, Deutsche Bahn oder Lufthansa.

Mehr Informationen anfordern

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Moderne Mitarbeitermotivation

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Mitarbeitermotivation im Homeoffice

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: BGM in der Praxis

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Die 6 Phasen eines BGM

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Die 6 Phasen Ihres Gesundheitstages

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Psychische Gefährdungsbeurteilung

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Change Management

  • Please enter a number from 1 to 100000.

BGM-Wirksamkeitsstudie von machtfit und dem uzbonn

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Fachkräfte in der Chemie- und Pharmabranche gewinnen und binden

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Jetzt machtfit digital testen

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Mehr Informationen zur Partnerschaft anfordern

Leitfaden: Mental und fit durch die Krise

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Webinar: Frankfurter Volksbank

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Webinar: Warum BGM wenig mit Bauchgefühl zu tun hat

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Digital führen

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Jetzt bewerben

  • Lebenslauf * (PDF)
    Akzeptierte Datentypen: pdf.
  • Sonstiges (z.B. Anschreiben, Zeugnisse, etc.) (PDF)
    Akzeptierte Datentypen: pdf.

Webinar: BGM im Wandel - Wie sich durch Corona neue Chancen ergeben

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Checkliste: HR Trend 2021 „Mental gesunde Mitarbeiter“

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Webinar: Digitale HR Arbeit im Jobcenter Berlin Mitte

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Digitalisierung der Personalabteilung

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: BGM-Praxis in Zeiten von #NewWork

  • Please enter a number from 1 to 100000.

BGM neu denken: Innovative & wirksame Management-Prozesse bei der swb AG

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Praxisbericht der Frankfurter Volksbank

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden New Work: So gelingt hybrides BGM

  • Please enter a number from 1 to 100000.