Menu
FAQs – Häufig gestellte Fragen rund um Onlineangebote

FAQs – Häufig gestellte Fragen rund um Onlineangebote

Viele von Ihnen haben aufgrund von Covid-19 bereits von den üblichen Präsenzangeboten auf den online Bereich gewechselt und bieten Kurse, Personal Trainings und Einzelsitzungen nun auf digitalem Wege an.
Doch unabhängig davon, ob Sie diese Umstellung bereits getätigt haben oder es planen, gibt es oftmals Fragen, welche noch zu klären sind.

Egal ob »Wie hoch sollte der Preis eines Onlineangebots sein?« oder »Können auch nicht-zertifizierte Kurse eingestellt werden?« – Wir haben alle Fragen rund um das Thema »Onlineangebote« gesammelt und beantwortet.

FAQs

Kann ich auch Onlineangebote einstellen, die nicht durch die Zentrale Prüfstelle zertifiziert sind?

Ja. Auch in der aktuellen Lage können nach wie vor nicht-zertifizierte Angebote, wie Personal Trainings, Coachings oder Einzelsessions eingestellt werden. Achten Sie beim Erstellen dieser Angebote lediglich darauf, dass Sie kein Häkchen bei »Dieses Angebot ist nach § 20 SGB V zertifiziert« setzen.

Kann ich auch on demand oder audiogestütze Angebote einstellen?

Ja. Wenn Sie Ihren Kurs als Video oder Audiodatei on demand anbieten (permanent abrufbar), können Sie diesen ebenfalls auf der Plattform veröffentlichen. Weisen Sie die machtfit Nutzer per Angebotstitel (z.B. »on demand Online Yogakurs«) und im Beschreibungstext darauf hin, dass es sich nicht um einen live gestreamten Kurs, sondern um ein on demand Angebot handelt.

Wie hoch sollte der Preis für ein online Angebot sein?

Hierfür gibt es keine allgemein gültige Antwort. Da der Preis von Angebotstyp, Anzahl der Einheiten, Dauer usw. abhängt, können wir leider keinen Richtwert nennen.
Da die meisten machtfit Nutzer ausschließlich Präventionsangebote bezuschusst bekommen, empfiehlt es sich jedoch, insbesondere bei nicht-zertifizierten Angeboten einen Preisvorteil anzubieten. Bei Einerkarten (zB. Schnupperstunden) liegen die meisten Preise zwischen 0 € und 12 €.
Einen Tipp möchten wir Ihnen jedoch mitgeben: Unter Wert verkaufen, sollten Sie sich keinesfalls!

Welche Streaming Plattform muss ich für meine Onlineangebote nutzen?

Bei der Wahl Ihres Streaming Dienstleisters haben Sie freie Hand. Die meisten machtfit Anbieter verwenden die Plattform Zoom.com, um Ihre Kurse online anzubieten. Aber auch andere Dienste, wie Microsoft Teams oder Skype können genutzt werden.
Für die Einstellung bei machtfit ist nur wichtig, dass es sich um einen Streaminganbieter handelt, welcher für die Nutzer kostenlos zugänglich ist und unabhängig von technischen Voraussetzung genutzt werden kann (z.B. der zwingende Besitz eines Apple oder Android Produktes).

Wie bekommen die machtfit Nutzer die Zugangsdaten zu den Onlinekursen?

Auch hier können Sie ihr ideales Vorgehen selbst gestalten. Viele unserer Anbieter bitten die Nutzer, sich nach der Buchung bei machtfit per Mail mit ihnen in Kontakt zu setzen, um sich verbindlich anzumelden und die Zugangsdaten zum jeweiligen digitalen Kursraum zu erhalten.
Sie können die Zugangsdaten jedoch auch direkt in dem Angebot hinterlegen, in dem Sie diese bei der Angebotserstellung in dem Textfeld »Wie nimmt man teil?« eintragen. Die machtfit Nutzer erhalten diese Informationen erst nach getätigter Buchung.

Sie sind noch kein machtfit-Partner?

Wir bieten Ihnen mit machtfit die Möglichkeit, unkompliziert neue Teilnehmer für Ihre Kurse zu gewinnen. Egal ob Aquafitness, Fitnessstudio, Yoga oder Kletterhalle – auf der machtfit-Plattform präsentieren Sie Ihre Angebote unseren deutschlandweit 300.000 Nutzern und generieren so Zusatzumsätze durch unsere Firmenkunden.
  • Ihre Angebote können schnell von Mitarbeitern unserer Unternehmenskunden gebucht werden
  • Stellen Sie Ihre Präsenzangebote optional auch als Online-Stream ein
  • Dabei übernimmt der Arbeitgeber bis zu 600 € der Kosten pro Jahr pro Mitarbeiter
  • Alles wird automatisch über die machtfit-Plattform abgewickelt
  • Keine Kosten – nur im Falle einer erfolgreichen Vermittlung fällt eine Vermittlungsgebühr an
  • Mitglieder für z.B. direkt 12 Monate sichern, inkl. der Auszahlung aller Monatsbeiträge mit der nächsten Abrechnung

 

Oder kontaktieren Sie uns direkt unter

Tel.: 030 346 550 6-61
Mail: partner@machtfit.de

 

Mehr Informationen erhalten













Leitfaden: BGM in der Praxis














Leitfaden: Die 6 Phasen eines BGM













Leitfaden: Moderne Mitarbeitermotivation














Leitfaden: Change Management - der Mitarbeiter im Mittelpunkt des Wandels













Leitfaden: Mitarbeitermotivation im Home-Office













Leitfaden: Psychische Gefährdungsbeurteilung













Leitfaden: Fachkräfte in der Chemie- und Pharmabranche gewinnen und binden













BGM-Wirksamkeitsstudie von machtfit und der UZ Bonn













Mehr Informationen anfordern

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Moderne Mitarbeitermotivation

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Mitarbeitermotivation im Home-Office

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: BGM in der Praxis

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Die 6 Phasen eines BGM

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Die 6 Phasen Ihres Gesundheitstages

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Psychische Gefährdungsbeurteilung

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Change Management

  • Please enter a number from 1 to 100000.

BGM-Wirksamkeitsstudie von machtfit und dem uzbonn

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Fachkräfte in der Chemie- und Pharmabranche gewinnen und binden

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Jetzt machtfit digital testen

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Mehr Informationen zur Partnerschaft anfordern