Menu
Mögliche Förderung während Corona – Überbrückungshilfe II

Mögliche Förderung während Corona – Überbrückungshilfe II

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über mögliche Förderungen, die Sie gegebenenfalls in Anspruch nehmen können. Bitte beachten Sie dabei, dass wir lediglich Informationen aus verschiedenen Quellen wiedergeben. Klären Sie die Details daher zum Beispiel mit Ihrem Steuerberater.

Überbrückungshilfe II – die wichtigsten Änderungen im Überblick

Ab dem 21. Oktober 2020 können über die gemeinsame bundesweit geltende Antragsplattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de Anträge auf Überbrückungshilfe für den Zeitraum von September bis Dezember 2020 gestellt werden. Die sogenannte Überbrückungshilfe II knüpft an die Überbrückungshilfe I (Juni-August 2020) an. Sie unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen sowie Soloselbstständige und Freiberufler, die von den Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung besonders stark betroffen sind, mit nicht-rückzahlbaren Zuschüssen zu den betrieblichen Fixkosten.

 

Wer hat Anspruch auf Überbrückungshilfe II?

Anspruch auf Förderung haben:

  • Unternehmen, die zwischen April und August in zwei aufeinanderfolgenden Monaten einen Umsatzeinbruch von mindestens 50 % gegenüber den jeweiligen Vorjahresmonaten haben (in der Überbrückungshilfe I musste der Umsatzeinbruch bei 60 % liegen)

  • Alternativ berechtigt ein Umsatzeinbruch von durchschnittlich mindestens 30 % in den Monaten April bis August 2020 verglichen mit dem Vorjahreszeitraum.

Ausgeschlossen von den aktuellen Überbrückungshilfen sind Unternehmen, die nach dem 31. Oktober 2019 gegründet wurden.

Wie viel Geld bekommen die Unternehmen?

Insgesamt werden die Fördersätze erhöht. Unternehmen erhalten eine Erstattung in Höhe von:

  • 90 % ihrer Fixkosten, wenn ihr Umsatz um mehr als 70 % eingebrochen ist (bislang erhielten sie in diesem Fall 80 % ihrer Fixkosten)

  • 60 % ihrer Fixkosten, wenn ihr Umsatz um 50 bis 70 % eingebrochen ist (bislang erhielten sie in diesem Fall 50 % ihrer Fixkosten)

  • 40 % ihrer Fixkosten, wenn ihr Umsatz um mehr als 30 % eingebrochen ist (bislang galt das bei einem Umsatzeinbruch von mehr als 40 %)

Bei den Überbrückungshilfen I war die Unterstützung von KMU auf 9000 bzw. 15.000 € gedeckelt. Diese Deckelung wurde aufgehoben, nun können Unternehmen jeder Größe bis zu 200.000 € für vier Monate bekommen. Unternehmer erhalten pro Monat also maximal 50.000 €.

Bei der Schlussabrechnung sollen künftig sowohl Nachzahlungen, als auch Rückzahlungen möglich sein. Bei den Überbrückungshilfen I war bislang nur eine Nachzahlung möglich – es sei denn, Unternehmer hatten nachweislich falsche Angaben gemacht.

Wie können Betroffene einen Antrag auf Überbrückungshilfe stellen?

Den Antrag auf Überbrückungshilfe können nur zugelassene Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte oder vereidigte Buchprüfer stellen. Die Bewilligungsstellen der Bundesländer prüfen den Antrag und kümmern sich auch um die Auszahlung des Geldes.

 

Welche Unterlagen werden für den Antrag benötigt?

Ein Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer muss die Umsatzrückgänge und fixen Betriebskosten prüfen und bestätigen, bevor er die Überbrückungshilfen für den Unternehmer beantragt.

Dazu zählen beispielsweise der Gesellschaftervertrag, ein Körperschaftssteuerbescheid oder Bescheide über bereits bewilligte Fördermittel. Oft liegen dem Steuerberater diese Unterlagen allerdings schon vor. Auf der Website der Bundessteuerberaterkammer befindet sich eine vollständige Checkliste über die benötigten Unterlagen im Word-Format.

 

Überbrückungshilferechner

Mit dem IHK-Überbrückungshilfe-Rechner können Unternehmen in drei Schritten herausfinden, ob und ggf. wie viel Hilfe sie beantragen können: Überbrückungshilfe-Rechner 

Sie sind noch kein machtfit-Partner?

Wir bieten Ihnen mit machtfit die Möglichkeit, unkompliziert neue Teilnehmer für Ihre Kurse zu gewinnen. Egal ob Aquafitness, Fitnessstudio, Yoga oder Kletterhalle – auf der machtfit-Plattform präsentieren Sie Ihre Angebote unseren deutschlandweit 300.000 Nutzern und generieren so Zusatzumsätze durch unsere Firmenkunden.
  • Ihre Angebote können schnell von Mitarbeitern unserer Unternehmenskunden gebucht werden
  • Stellen Sie Ihre Präsenzangebote optional auch als Online-Stream ein
  • Dabei übernimmt der Arbeitgeber bis zu 600 € der Kosten pro Jahr pro Mitarbeiter
  • Alles wird automatisch über die machtfit-Plattform abgewickelt
  • Keine Kosten – nur im Falle einer erfolgreichen Vermittlung fällt eine Vermittlungsgebühr an
  • Mitglieder für z.B. direkt 12 Monate sichern, inkl. der Auszahlung aller Monatsbeiträge mit der nächsten Abrechnung

 

Oder kontaktieren Sie uns direkt unter

Tel.: 030 346 550 6-61
Mail: partner@machtfit.de

 

Mehr Informationen erhalten













Leitfaden: BGM in der Praxis














Leitfaden: Die 6 Phasen eines BGM













Leitfaden: Moderne Mitarbeitermotivation














Leitfaden: Change Management - der Mitarbeiter im Mittelpunkt des Wandels













Leitfaden: Mitarbeitermotivation im Home-Office













Leitfaden: Psychische Gefährdungsbeurteilung













Leitfaden: Fachkräfte in der Chemie- und Pharmabranche gewinnen und binden













BGM-Wirksamkeitsstudie von machtfit und der UZ Bonn













Mehr Informationen anfordern

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Moderne Mitarbeitermotivation

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Mitarbeitermotivation im Home-Office

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: BGM in der Praxis

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Die 6 Phasen eines BGM

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Die 6 Phasen Ihres Gesundheitstages

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Psychische Gefährdungsbeurteilung

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Change Management

  • Please enter a number from 1 to 100000.

BGM-Wirksamkeitsstudie von machtfit und dem uzbonn

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Leitfaden: Fachkräfte in der Chemie- und Pharmabranche gewinnen und binden

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Jetzt machtfit digital testen

  • Please enter a number from 1 to 100000.

Mehr Informationen zur Partnerschaft anfordern