Menu
BGM Studien & Fachwissen zur Wirksamkeit: Gesundheit als Erfolgsfaktor für Unternehmen

BGM Studien zur Wirksamkeit: Gesundheit als Erfolgsfaktor

Wie wirkt sich Betriebliches Gesundheitsmanagement auf Ihre Mitarbeiter und den Unternehmenserfolg aus? Die Antworten hierzu liefern BGM Studien. Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein beliebtes Mittel, um die Motivation der Mitarbeiter zu steigern. Aber auch die Arbeitgebermarke und das Image werden erfolgreich gesteigert – besonders wichtige Aspekte in Zeiten des Fachkräftemangels.

Für viele Vorgesetzte stellt sich die Frage, wie wirksam Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement sind und wie sie sich auf die Mitarbeiterzufriedenheit und den Unternehmenserfolg auswirken. Dafür hat machtfit gemeinsam mit dem Umfragezentrum Bonn (uzbonn) eine groß angelegte BGM Studie zur Wirksamkeit und Nutzen der betrieblichen Gesundheitsförderung durchgeführt.

Befragt wurden 1.538 in Deutschland tätige Mitarbeiter aus allen Funktionen und Hierarchien, die sich 2017 mindestens einmal auf der machtfit-Plattform eingeloggt haben. Dabei lag der Anteil der Menschen, die sich in Schichtarbeit befinden bei 9 %.

Mitarbeiter aus folgenden Unternehmen haben an der Umfrage teilgenommen:

Vielfältige Kurse und einfacher Zugang zu BGM Angeboten erhöhen Nachfrage 

Die Teilnehmer wurden in der BGM Studie gefragt, wie sich die Nutzung der Gesundheitsangebote seit der Einführung der machtfit-Plattform verändert hat. Dabei wurden nur Arbeitnehmer analysiert, die bereits gesundheitsfördernde Angebote vor der machtfit-Einführung nutzen konnten.

Mit machtfit können Mitarbeiter auf der Gesundheitsplattform ganz einfach verschiedene Angebote für mehr Wohlbefinden buchen. Die Kurse finden in der unmittelbaren Nähe oder online statt. Durch unser umfassendes Angebot findet bei uns jeder Mitarbeiter seinen Lieblingskurs: Bundesweit motivieren über 6.500 zertifizierte Gesundheitspartner aus den Bereichen Bewegung, Entspannung, Ernährung und Suchtprävention, aktiver und gesünder zu leben.

» 87 % der Mitarbeiter geben in der BGM Studie an, dass es mit machtfit einfacher geworden ist, sich über Gesundheitsangebote zu informieren, und 85 % haben einen besseren Überblick über die Angebote. Für mehr als 80 % hat sich zudem seit der machtfit-Einführung das Angebot spürbar verbessert.

Der Eindruck, dass sich das Angebot an Gesundheitsmaßnahmen verbessert hat, kann einerseits an dem großen machtfit-Partnernetzwerk liegen, andererseits auch an dem erleichterten Zugang zu den Kursen und der besseren Sichtbarkeit aller Angebote.

» 79 % der Arbeitnehmer haben seit der Nutzung von machtfit mehr Interesse an den Gesundheitsmaßnahmen, und für drei Viertel der Mitarbeiter ist es einfacher geworden, die BGM-Angebote ihres Arbeitgebers zu nutzen. Dadurch nutzen 60 % der Befragten die Angebote auch vermehrt, so das Ergebnis der Studie zum BGM.

 

BGM wirkt: Wertschätzung und Mitarbeiterbindung steigen 

» 85 % der Mitarbeiter erleben machtfit als Wertschätzung des Arbeitgebers und empfinden die digitale Plattform als echten Mehrwert. Ein Drittel der Arbeitnehmer fühlt sich durch das Gesundheitsangebot sogar stärker an seinen Arbeitgeber gebunden.

Darüber hinaus finden es drei Viertel der Befragten wichtig, dass der Arbeitgeber die machtfit-Plattform anbietet.

Der AOK Fehlzeiten-Report belegt es auch: Mitarbeiter, die sich von ihrem Arbeitgeber wertgeschätzt fühlen, fehlen im Jahr durchschnittlich 2,7 Tage weniger krankheitsbedingt.
Mit modernem Betrieblichen Gesundheitsmanagement von machtfit können Unternehmen das Sinnerleben von Beschäftigten durch authentische Wertschätzung steigern.

Wirksamkeit und Nutzen von BGM bestätigt auch der iga.Report

Der  iga.Report zeigt, dass Betriebliche Gesundheitsförderung Fehlzeiten um ein Viertel senken kann: Diese Zahl ist besonders relevant, denn die Anzahl der Arbeitsunfähigkeitstage in Deutschland steigt seit vielen Jahren und verursacht hohe Kosten. Für diese BGM Studie wurden ca. 2.400 Studien zum Thema Wirksamkeit und Nutzen von Betrieblicher Gesundheitsförderung und Prävention ausgewertet.

Der iga.Report zeigt auch, dass Betriebliche Gesundheitsförderung den Mitarbeitern hilft, gesund und leistungsfähig zu bleiben. Arbeitgeber sollten daher den steuerfreien Zuschuss nutzen: Pro Kalenderjahr können Unternehmen gesundheitsfördernde Maßnahmen mit bis zu 600 Euro pro Mitarbeiter steuerfrei bezuschussen.

machtfit App

Modernes Betriebliches Gesundheitsmanagement mit machtfit: Leichter gesund

Unsere BGM Studie hat es gezeigt: Das umfassende Angebot begeistert Mitarbeiter jeden Alters. Ob Fitness, Wellness, Entspannung, Suchtprävention oder Ernährung – bundesweit motivieren über 6.500 Partner die ganze Belegschaft dazu, aktiver und gesünder zu leben. Online oder offline. So machen wir Mitarbeiter zufriedener und Unternehmen erfolgreicher!

Die Nutzer aus über 250 Unternehmen schätzen dabei die digitale Lösung von machtfit. Dies wird auch in der BGM Studie deutlich: 90 % der Befragten sehen machtfit als modernes Unternehmen mit einer zeitgemäßen Betrieblichen Gesundheitsförderung. Mehr als 85 % halten machtfit für besonders service- und kundenorientiert und empfinden die digitale Plattform als innovatives Konzept. Für 79 % bietet machtfit zudem eine gute Möglichkeit, um eine neue Sportart zu beginnen.

Kontaktformular

















Mehr Informationen erhalten













Leitfaden: BGM in der Praxis














Leitfaden: Die 6 Phasen eines BGM













Leitfaden: Die 6 Phasen Ihres Gesundheitstages













Leitfaden: Moderne Mitarbeitermotivation














Leitfaden: Change Management - der Mitarbeiter im Mittelpunkt des Wandels













Leitfaden: Mitarbeitermotivation im Home-Office













Leitfaden: Psychische Gefährdungsbeurteilung













Leitfaden: Fachkräfte in der Chemie- und Pharmabranche gewinnen und binden













Partner werden

Ihre Kontaktinformationen










BGM-Wirksamkeitsstudie von machtfit und der UZ Bonn